Die richtige Pflege für gesunde Kopfhaut 

Haarpflege

Das Thema gesunde Kopfhaut ist für viele ganz großgeschrieben. Es ist vor allem wichtig, dass man die sensible Kopfhaut richtig pflegt.

Was kann man bei trockener Kopfhaut tun?

Unser Haar ist täglich vielen verschiedenen Situationen ausgesetzt. Es fängt beim Waschen der Haare an, dort kann man schon viel falsch machen, hier kommt es auf die richtige Wassertemperatur an ich empfehle lauwarmes Wasser. Warmes Wasser lässt die Haare leicht aufquellen und lauwarmes/leicht kühles Wasser lässt die Haarfaser wieder schließen. Des Weiteren ist auch das richtige Shampoo wichtig. Beim Auftragen reicht eine walnussgroße Menge. Beim Trocknen der Haare bitte immer darauf achten, dass sie ausgedrückt werden und nicht trocken gerubbelt.

Wie föhne ich richtig ohne die Kopfhaut zu reizen?

Also wenn ihr mich fragt, ist an der Luft trocknen die beste Lösung. Für wen Haare föhnen allerdings unabdingbar ist, sollte hier aber ein paar Tipps beachten. Nicht zu heiß föhnen und gut Abstand halten damit die Kopfhaut nicht austrocknet und gereizt wird.

Hier einige Tipps für sensible Kopfhaut. Es gibt Shampoos ohne Silikone und ohne Parabene, Jean&Len Leuchtschimmer Shampoo, Fructis – Kraft und Glanz.
Natürlich muss jeder für sich und seine Bedürfnisse das richtige finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.